Wer wir sind

El Duo Doma, das sind Donald Biess und Marc Delpy. Unser Duo gibt es seit Ende der 90er Jahre. Auch wenn wir musikalisch unterschiedliche Hintergründe haben, teilen wir die gleiche Liebe zum Flamenco.  Fasziniert von seiner unglaublichen Vielseitigkeit befassen wir uns  seit Jahren mit den verschiedenen Gitarrentechniken dieser Musikrichtung. Bei Workshops in Deutschland und Andalusien (Antonio Andrade, Merengue de Cordoba, Gerardo Nunez, Paco Serrano, Agustin de la Fuente) haben wir unsere Spieltechnik erweitert und dabei traditionelle und moderne Einflüsse verinnerlicht.

Seit der Gründung haben wir uns und unser Repertoire ständig erweitert: instrumentale Stücke aus der traditionellen Flamenco-Musik wie Sevillanas, Alegrias, Bulerias, Fandangos, usw. Dazu Rumbas, Colombianas, Guajiras, usw. aus Lateinamerika. Auch aus dem Flamenco-Pop und Latinbereich haben wir weltbekannte Hits wie Bailame, Djobi Djoba, Bamboleo, Corrazon espinado, … (Gipsy Kings, Carlos Santana,… ) und zahlreiche Evergreens aus Lateinamerika ins Repertoire aufgenommen. Dadurch sind wir für ganz unterschiedliche Auftritten musikalisch breit aufgestellt.

Doch auch als Tanzbegleiter haben wir mit Julia Brocal und Carmen Teijeiro neue Wege erschlossen. Dies hat zur Erweiterung unseres Duo als „Grupo Doma“ geführt.